Schalen und Gläser mit glutenfreien Mehlen für unseren Leitfaden zur Verwendung glutenfreier Mehle

Schalen mit Hafermehl, Mandelmehl, Mandelmehl und Mandelpulpe für unsere Anleitung zur Verwendung glutenfreier Mehle

Als wir anfingen, glutenfreie Rezepte zu probieren, war es ein bisschen überwältigend. Glutenfreie Mehle können sich schnell in den Kosten summieren, und es kann entmutigend sein zu wissen, wo und wie jedes Mehl in Rezepten verwendet wird.

Nachdem wir nun viele Jahre lang glutenfrei gekocht haben, hielten wir es für an der Zeit, uns über das, was wir beim Experimentieren gelernt haben, sowie über unsere bewährten Rezepte für glutenfreies Mehl und Mehl zum Selbermachen zu informieren Mischungen und unsere Lieblingsrezepte für glutenfreies Backen. Lass uns anfangen!

Warum dein eigenes machen?

Die Herstellung von hausgemachtem glutenfreiem Mehl spart Geld und ermöglicht es Ihnen, die Konsistenz, den Geschmack und die Frische Ihrer Zutaten besser zu kontrollieren . Für das glutenfreie Backen füllen wir unsere Vorratskammer gerne mit folgenden hausgemachten Mehlen:

DIY glutenfreie Mehlmischung (klicken um einzelne Zutaten zu sehen)
Wie man Hafermehl macht
Wie man Mandelmehl macht
Wie man Mandelmahlzeit macht
NEU: Wie man aus Mandelpulpe Mandelmehl macht!

Verwendung von glutenfreiem Mehl

Wir haben festgestellt, dass es beim Backen mit glutenfreien Mehlen in der Regel am besten ist, eine Mischung aus verschiedenen Mehlen zu verwenden, um die ideale Textur und den idealen Geschmack zu erzielen . Unsere Standardmischung für glutenfreie Backwaren ist (ungefähr) 2 Teile DIY Gluten-Free Flour Blend , 1 Teil Hafer oder Hafermehl und 1 Teil Mandelmehl oder Mandelmehl ( Beispiel hier ). Diese Kombination verleiht Backwaren, insbesondere Pfannkuchen und Fladenbrot, eine leichte, flauschige Konsistenz und einen angenehmen Geschmack.

Nachdem wir einige Grundlagen besprochen haben, gehen wir näher darauf ein, welche Mehle wann verwendet werden sollen.

DIY glutenfreie Mehlmischung

Wir haben festgestellt, dass unsere DIY glutenfreie Mehlmischung * ein vielseitiges Mehl ist und den besten Ersatz für ungebleichtes Allzweckmehl oder Vollkorngebäckmehl darstellt.

Diese Mischung hat wirkte Wunder in Rezepten wie Muffins , Kuchen , schnelle Brote , Lebkuchen , Maisbrot , Waffeln , Crêpes und vieles mehr.

Es wird mit einer Mischung aus braunem Reismehl, Kartoffelstärke, weißem Reismehl und Tapiokamehl hergestellt. Xanthangummi kann für eine zusätzliche Bindung hinzugefügt werden, in den meisten Fällen ist dies jedoch nicht erforderlich.

* Die beste Alternative, die wir zu unserer benutzerdefinierten Mischung gefunden haben, ist das glutenfreie 1: 1 Backmehl von Bob’s Red Mill. Obwohl es keine exakte Übereinstimmung gibt, kann es in den meisten Rezepten mit guten Ergebnissen für unsere benutzerdefinierte Mischung verwendet werden.

Gläser mit Tapiokamehl, weißem Reismehl, Kartoffelstärke und braunem Reismehl zur Herstellung unserer DIY-Mischung aus glutenfreiem Mehl

Hafermehl

Hafermehl eignet sich gut für Rezepte, die eine dichte Textur und einen milden, leicht süßen Geschmack erfordern. Es bläht unter den richtigen Umständen auf – TIPP : Vermeiden Sie es, zu viele schwere, klebrige Zutaten zu Hafermehl wie Bananen hinzuzufügen, und geben Sie ihm etwas Hilfe mit einem Treibmittel wie Backpulver, damit es aufbläht und eine hellere Textur ergibt.

Hafermehl ist nicht nur einfach zuzubereiten, es ist auch reich an Ballaststoffen! Wir finden, dass es besonders gut funktioniert, wenn man Pfannkuchen macht. Erfahren Sie hier mehr und probieren Sie es in Rezepten wie unseren 1-Schüssel-Erdnussbutter-Protein-Pfannkuchen und 1-Schüssel-Vegan-Bananen-Hafer-Pfannkuchen .

Haferflockenmehl für unser Tutorial zur Herstellung und Verwendung glutenfreier Mehle

Mandelmehl

Mandelmehl * ist ein getreidefreies, proteinreiches Mehl, das sich gut für Kekse, Kuchen und mehr eignet!

Mandelmehl wird aus blanchierten Mandeln ohne Schale hergestellt (im Gegensatz zu Mandelmehl, das aus rohen Mandeln mit Schale hergestellt wird). Aus diesem Grund hat es eine flauschige, leichte Textur und eine blassgoldene Farbe.

Wir greifen oft nach Mandelmehl in Backrezepten, wenn wir nach einer leichten, flauschigen, kuchenartigen Textur mit neutralem Geschmack suchen, da Mandelmehl einen milderen Geschmack als Mandelmehl hat und beim Backen dazu neigt, schön aufzublähen! Es funktioniert gut sowohl beim Backen von Eiern als auch beim Backen ohne Eier.

Erfahren Sie hier mehr und probieren Sie es in Rezepten wie unseren perfekten glutenfreien Schokoladenkeksen für Veganer, dem veganen GF-Vanillekuchen für 1 Schüssel und dem veganen glutenfreien Karottenkuchen für 1 Schüssel .

* Hier finden Sie unser Lieblings- Mandelmehl .

Glas selbst gemachtes Mandelmehl neben einer Schüssel blanchierten Mandeln

Mandelmahlzeit

Mandelmehl wird aus rohen Mandeln mit Schale hergestellt und verleiht den Rezepten eine etwas gesundere Konsistenz als Mandelmehl – das blanchierte Gegenstück.

Mandelmehl und Mandelmehl können normalerweise austauschbar in schnellen Broten und Keksen verwendet werden, aber Mandelmehl eignet sich am besten für herzhaftere Backwaren wie Muffins, Kekse und Cracker.

Erfahren Sie hier mehr und probieren Sie es in Rezepten wie unseren Bananen-Mandelmehl-Muffins (glutenfrei + vegan) und 1-Schüssel-veganen glutenfreien Crackern .

Hinweis : Einer der Gründe, warum wir gerne Mandelmehl verwenden, besteht darin, dass es aus den Resten des Fruchtfleisches hergestellt wird, die bei der Herstellung von hausgemachter Mandelmilch anfallen ! Wenn Sie Mandelmehl aus Mandelmehl in ein Rezept eintauchen, das Mandelmehl erfordert, müssen Sie möglicherweise die Öl- oder Flüssigkeitsmenge leicht erhöhen, um die Feuchtigkeit, die bei der Herstellung von Mandelmilch verloren geht, wieder einzubringen.

Glas selbst gemachtes Mandelmahlzeit auf einer Fliese

Verwendung anderer glutenfreier Mehle ( nicht hausgemacht )

Obwohl wir am häufigsten die oben aufgeführten hausgemachten Mehle verwenden, verwenden wir gelegentlich andere Mehle, um eine bestimmte Textur oder einen bestimmten Geschmack zu erzielen. Unser Anliegen:

Braunes Reismehl

Braunes Reismehl eignet sich hervorragend zum Panieren von knusprigen Schalotten . Wir verwenden es nicht als 1: 1-Ersatz in Rezepten, in denen Mehl gefragt ist, aber es funktioniert gut, wenn es mit anderen glutenfreien Mehlen gemischt wird.

Weißes Reismehl

Weißes Reismehl hat eine hellere Farbe und Textur als braunes Reismehl, aber wir verwenden es immer noch nicht als 1: 1-Ersatz für Rezepte, bei denen Mehl gefragt ist. Stattdessen funktioniert es besser, wenn es mit anderen glutenfreien Mehlen gemischt wird. Wir haben es als optionales Verdickungsmittel in diese eifreie Frittata aufgenommen !

Kichererbsenmehl

Kichererbsenmehl (auch als Gramm Mehl bekannt) eignet sich hervorragend für die Herstellung von Socca und Frittatas ohne Ei ! Es hat einen starken Bohnengeschmack und kann ziemlich dicht sein, so dass es in süßen Backwaren nicht gut funktioniert.

Kokosnussgeschmack

Kokosmehl ist ein sehr dichtes Mehl aus getrocknetem Kokosnussfleisch. In Rezepten mit einem Verhältnis von 1: 1 lässt sich das Produkt normalerweise nicht gut ersetzen. Da es so dicht ist, ist es fast immer von Vorteil, ein Ei in der Mischung zu haben. Es ist reich an Ballaststoffen, saugfähiger als die meisten anderen glutenfreien Mischungen und eignet sich hervorragend für Leckereien ohne Backen wie unsere Carrot Cake Bites . Es funktioniert auch gut in Rezepten, die Eier wie unsere Bananen-Eier-Pfannkuchen verwenden.

Lobende Erwähnung: Stärken

Maisstärke und Pfeilwurzelstärke

Obwohl technisch Stärke (nicht Mehl), verlassen wir uns in glutenfreien Rezepten häufig auch auf Maisstärke und Pfeilwurzelstärke . Beide machen großartige Verdickungsmittel in Sachen Pudding, Saucen und Kompott und können sogar Backwaren eine krumenartige, leichte Textur verleihen! Sehen Sie sich einige unserer beliebtesten Möglichkeiten an, Pfeilwurzel in unserer glutenfreien veganen Pizzakruste , dem besten veganen glutenfreien Mac’n’Käse , der einfachen veganen Karamellsauce , dem veganen Zitronenquark und den Zimt-Bratäpfeln zu verwenden . Und sehen Sie sich unsere Lieblingsmethoden für die Verwendung von Maisstärke in unseren glutenfreien veganen Keksen , General Tsos Tofu Stir Fry , veganen GF Peanut Butter Cup Cookies und Cashew-less Vegan Queso an .

Tapiokastärke (auch bekannt als Tapiokamehl)

Wir verwenden normalerweise keine Tapiokastärke für sich allein, da sie eine ziemlich klebrige, dehnbare Textur ergeben kann. Obwohl es geschmacksneutral ist, eignet es sich hervorragend für glutenfreie Mischungen. Unser Lieblingsrezept mit Tapioka-Stärke ist definitiv unser Easy Vegan Mozzarella “Cheese”, der Tapioka für die typische Faden-Käse-Textur verwendet!

Kartoffelstärke (NICHT Kartoffelmehl)

Kartoffelstärke eignet sich gut, wenn Sie versuchen, eine leichte, kuchenartige Textur zu erzielen, wie z. B. bei unserem 1-Schüssel-Vanillekuchen ohne Veganer und Gluten . Wir verwenden es normalerweise nicht als 1: 1-Ersatz in Rezepten, in denen Mehl gefragt ist, aber es funktioniert gut, wenn es mit anderen glutenfreien Mehlen, einschließlich Mandelmehl, gemischt wird.


Wir hoffen, dass Sie diese Ressource hilfreich fanden. Hier finden Sie alle unsere glutenfreien Rezepte !

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein